Schlagwort: Eigenverbrauch

Dass es oft sinnvoll ist, zu einer neuen Anlage auch einen Batteriespeicher dazuzukaufen, steht außer Frage. Jedoch sind Kunden mit älteren Anlagen oft unsicher, ob sich eine solche Investition auch im Nachhinein lohnt. Das Infoportal Enerkeep hat jetzt herausgefunden, dass gerade für Anlagen die in den Jahren zwischen 2009 und 2012 gebaut wurden, eine Nachrüstung besonders lohnenswert ist. Teilweise läge die Rendite dieser Anlagen sogar über der von neuen Photovoltaikanlagen
mehr

Welche Geräte, insbesonders Wäschetrockner optimieren den Eigenverbrauch in Franken? So die Frage, die mir vor kurzen gestellt wurde. Die Freude der Photovoltaikanlagenbetreiber nicht nur in Herzogenaurach,  Buckenhof, Erlangen, Forcheim etc. liegt ja bekanntlich nicht bei der Abrechnung mit dem Netzbetreiber oder dem Finanzamt, sonder vielmehr beim Eigenverbrauch. Wenn die Sonne scheint, die Photovoltaikanlagen in Fürth, Forchheim, Herzogenaurach oder Buckenhof die Sonnenenergie in nutzbaren Strom umwandelt, so soll dieser möglichst im
mehr

Der ENERGIEUMDENKER, der Spezialist für Photovoltaik in Franken, hat in Zusammenarbeit mit Schmidt&Warko aus Bubenreuth die Anzahl der Photovoltaikanlagen mit Speicher in Möhrendorf (Mittelfranken) erneut erhöht. Qualität bewusst eingesetzt: Leistungsstarke, monokristalline Luxor Module mit 270 Wp treiben einen SMA Sunny Boy 5000 Smart Energy mit 2,5 kWh Lithium-Ionen-Speicher und einen SMA Sunny Boy 3600 zu Höchstleistungen an. Der Home Manager von SMA ist die ideale Steuerung der Anlage und erhöht durch Funksteckdosen
mehr

Kommentar vom ENERGIEUMDENKER zu einem Artikel im PV-Magazin in dem pauschal mit 5-6 % Rendite bei Photovoltaikanlagen geworben wird. Dies mag auch bei uns in Franken, Nürnberg, Erlangen, Fürth, Forchheim, Hirschaid, Herzogenaurach, Weisendorf oder sonstwo in unserer Metropolregion möglich sein, aber dann muss schon alles passen, wie z.B. eine Photovoltaikanlage auf einer großen Garage oder Carport mit Trapezblech Eindeckung. Die nutzbaren Flächen an Gebäuden oder Dächern schauen bei vielen zukünftigen
mehr

Was ändert sich für Photovoltaik-Betreiber in Franken ab 2016  – Teil 2? Die Sonnensteuer steigt Die Hürde für Photovoltaikanlagen größer 10 kWp steigt weiter. Nach dem EEG erhöhen sich die neuen Sätze für die anteilige EEG-Umlage beim Eigenverbrauch. Jetzt müssen Betreiber von Anlagen mit einer Leistung von mehr als zehn Kilowatt 35 Prozent (bisher 30%) der EEG-Umlage auf ihren selbst verbrauchten Solarstrom zahlen, sofern diese Anlagen nach dem 1. August
mehr



Kontakt

ENERGIEUMDENKER.DE
Johann Karl
Zertifizierter Energiemanager IHK
Solarfachberater Photovoltaik DGS

Tel.: 09131-20 91 95
info@energieumdenker.de

zum Kontaktformular
sunstone Marmorheizung Speicher Fachmann für Photovoltaik Oberfranken Solarenergie Hirschaid EEG Uttenreuth Erlangen Photovoltaikanlage Höchstadt erneuerbare Energien Weisendorf Franken Fachmann Eigenverbrauch Eckental Bubenreuth Metropolregion Nürnberg Photovoltaik SMA Forchheim Nürnberg Möhrendorf Spezialist für Photovoltaik Erlangen-Höchstadt Herzogenaurach Spezialist Mittelfranken Baiersdorf Solaranlage Photovoltaikmodule Buckenhof Sonnenkraftwerk Senec Immobilien- und BauTage Stromspeicher Infrarotheizung Metropolregion Energiewende Förderung Speichersysteme langensendelbach Fürth