Schlagwort: Photovoltaikanlage

die Bundesnetzagentur hat die Zubau-Zahlen für September bekannt gegeben. September 2017 insgesamt:               117,185 MWp Somit bleiben die EEG-Vergütungssätze für die nächsten drei Monate konstant! Für die Photovoltaik-Anlagenbesteller in den nächsten Monaten eine gute Nachricht, für die Energiewende, den CO2-Ausstoss eine schlechte. Ein Armutszeugnis für die letzten Regierungen!

Wenn Sie wissen möchten, wie zufrieden unsere Kunden sind, lesen Sie die Rezensionen auf Google. So schreibt z.B. aktuell ein Kunde aus Erlangen folgendes: „Im Februar ging meine neue Photovoltaikanlage vom Energieumdenker ans Netz und bereitet mir seitdem jeden Tag Freude! Ich kann Hr. Karl jederzeit weiterempfehlen. Trotz der schwierigen Situation bei mir (Dachausrichtung Ost und Süd, Pultdach mit Spezialziegeln) hat er sich sehr viel Zeit genommen und ausgezeichnet beraten.
mehr

Im Mai 2017 wurden 6.589 kleinere Photovoltaik-Anlagen mit 136 Megawatt Gesamtleistung bei der Bundesnetzagentur neu gemeldet. Wollen nicht auch Sie Ihren Beitrag zur Energiewende leisten, Ihren Strom selbst produzieren und sich damit ein Stück weit unabhängig machen. Kontaktieren Sie uns: Wir beraten Sie gerne rund um die Themen Photovoltaik und Stromspeicher. Johann Karl – Ihr Fachmann für Photovoltaik – Speicher – IR-Heizungen in Franken

Mit einer Gesamtleistung von 5,3 kWp erreicht dieses Haus bereits einen Autarkiegrad von 47 %. Außerdem spart die Familie jährlich 2,5 Tonnen CO2 und reduziert damit ihren CO2 Fußabdruck bereits erheblich.  Konkret besitzen die mittelfränkischen Energieumdenker 16 Module von BenQ um die 330 Wp (Erklärung „Wp“). Die Module auf den drei Dachflächen sind nach Südwest und Südost ausgerichtet und erfordern aufgrund ihrer Lage eine Verschaltung in 2 Strings, die jedoch
mehr

…smart. Um Ihre Stromkosten so gering wie möglich zu halten, gibt es mehrere Komponenten, die gemeinsam agieren. Zuerst wird der Strom an der Photovoltaikanlage erzeugt und vom Wechselrichter in verbrauchstauglichen Wechselstrom umgewandelt. Um den eigenen Strom immer zur richtigen Zeit zu nutzen, koordiniert ein Energiemanager eigenständig die Stromverbraucher im Haus. Überflüssiger Strom kann in einem Stromspeicher zwischengespeichert werden, um dann später in verbrauchsintensiven Zeiten – wie abends – den Strom
mehr



Kontakt

ENERGIEUMDENKER.DE
Johann Karl
Zertifizierter Energiemanager IHK
Solarfachberater Photovoltaik DGS

Tel.: 09131-20 91 95
info@energieumdenker.de

zum Kontaktformular
Förderung Eckental Oberfranken Möhrendorf Speicher Photovoltaik Buckenhof Solaranlage Marmorheizung sunstone Speichersysteme Fachmann für Photovoltaik Franken SMA erneuerbare Energien Infrarotheizung Erlangen Fürth Hirschaid Photovoltaikanlage Nürnberg Weisendorf Photovoltaikmodule Metropolregion Nürnberg Senec Immobilien- und BauTage Baiersdorf Herzogenaurach Spezialist Solarenergie Erlangen-Höchstadt Mittelfranken Uttenreuth Metropolregion Sonnenkraftwerk Forchheim Fachmann EEG Höchstadt Spezialist für Photovoltaik Bubenreuth Stromspeicher langensendelbach Energiewende Eigenverbrauch