Schlagwort: Fachmann

Die Einspeisevergütung für die Photovoltaikanlange in Franken und ganz Deutschland wurden von der Bundesnetzagentur für Mai bis Juli 2017 bekannt gegeben. Für Anlagen <10 kWp beträgt die Einspeise-Vergütung (in Cent/kWh): im Mai 12,27 im Juni 12,24 im Juli 12,21 Details finden Sie in der Exceltabelle der Bundesnetzagentur. Obwohl der schon unambitionierte Zielkorridor von gerade 1700-2100 MWh Zubau p.a. wieder nicht erreicht werden dürfte, sinkt die Vergütung. Verantwortungsvolles Handeln für Klimaschutz
mehr

Der Begriff Smart Grid kommt aus dem Englischen und bedeutet soviel wie „Intelligentes Stromnetz“. Dahinter steckt ein Konzept, welches Stromverbrauch und Stromeinspeisung so miteinandern verbinden soll, dass möglichst nie entweder zuviel oder zu wenig Strom bereitgestellt wird. Oft wird beispielsweise durch zu viel Wind oder gutes Wetter mehr Strom produziert, als aktuell benötigt. Da es unvorteilhaft wäre, die betreffenden Anlagen einfach auszuschalten oder Strom zu verschwenden, kommt hier das Smart
mehr

Die Energiemesse in Hirschaid in Oberfranken findet heuer schon zum drittenmale statt. Die Aussteller wollen dazu beitragen, dass sich interessierte Menschen kompakt über aktuelle Techniken, regionales Knowhow und bei fachkundigen Betriebe informieren können. Die zahlreichen Aussteller rund um Photovoltaik,  Stromspeicher und Infrarotheizung, unter Ihnen der Spezialist aus Mittelfranken, ENERGIEUMDENKER.DE, hoffen auf regen Andrang. Sie finden den Fachmann für Photovoltaik am Stand 30. Freikarten werden gerne zugesandt oder können abgeholt werden!
mehr

Viele Menschen in Mittelfranken und Oberfranken wollen die Energiewende selber in die Hand nehmen und nicht auf die versagende Politik warten. Der Antrieb ist mitunter sehr unterschiedlich, der die Forchheimer, Erlanger, Baiersdorfer, Hirschaider, Ebermannstädter zur Energie- und ImmobilienMesse Forchheim 2016 kommen lässt, um sich von den zahlreichen Fachleuten aus erster Hand  informieren zu lassen. Vorhandenes Geld wird gerne in Sachwerte gesteckt, die eigene Immobilie erhalten oder auch die Energiewende vorantreiben,
mehr

Leider wurde in den vergangenen Jahren, während der Boomzeit der Photovoltaik, von wenig oder gar nicht qualifizierten „Installateuren“ – auch in Franken-  Photovoltaikanlagen gebaut. Als ich selbst eine PV-Anlage in Erlangen sanieren durfte, den Installateur gab es zwischenzeitlich nicht mehr, wurde ich mit allen denkbaren Fehlern in der Montage, Planung, Auslegung konfrontiert. Viel mehr hätte der ahnungslose Installateur nicht mehr falscher machen können. Für ein 45° Nordwest-Dach wurde bei der
mehr



Kontakt

ENERGIEUMDENKER.DE
Johann Karl
Zertifizierter Energiemanager IHK
Solarfachberater Photovoltaik DGS

Tel.: 09131-20 91 95
info@energieumdenker.de

zum Kontaktformular
Fachmann Solaranlage Förderung Fachmann für Photovoltaik Marmorheizung Spezialist Möhrendorf Nürnberg sunstone Immobilien- und BauTage Photovoltaikanlage Buckenhof langensendelbach Herzogenaurach Fürth Metropolregion Nürnberg Bubenreuth Baiersdorf Photovoltaikmodule Speichersysteme Sonnenkraftwerk Forchheim Eckental Metropolregion Stromspeicher Oberfranken Erlangen-Höchstadt Solarenergie EEG Eigenverbrauch Infrarotheizung erneuerbare Energien Senec Mittelfranken Energiewende Höchstadt SMA Speicher Hirschaid Photovoltaik Weisendorf Spezialist für Photovoltaik Erlangen Uttenreuth Franken