Forum Energiewende: Klimaschutz und Energiewende selbst gemacht!


22.Januar 2019


Forum Energiewende: „Klimaschutz und Energiewende selbst gemacht!“
Der Klimaschutz und die Energiewende sind stark von politischen und gesetzlichen Rahmenbedingen abhängig. Dies zeigt z. B. der starke Einbruch des Ausbaus der Photovoltaik ab dem Jahre 2012. Andererseits hat jeder Einzelne die Möglichkeiten, trotz oder unabhängig von den aktuellen politischen Rahmenbedingungen, seinen Verbrauch an Energie aus fossilen Quellen wie Kohle, Öl und Gas erheblich zu reduzieren oder Energie nachhaltig selbst zu gewinnen und damit das Klima nachhaltig zu schonen.
In vielen Fällen lässt sich damit gleichzeitig sogar auch noch der Geldbeutel schonen.
Wie dies möglich ist, stellen Bürger(innen) aus Erlangen und Umgebung für die Bereiche Eigenstromversorgung mit Photovoltaik und Batteriespeicher, nachhaltige Wärme- und Warmwasserversorgung mit Wärmepumpen, nachhaltige Mobilität mit solar gespeistem e-Auto sowie Stromsparen vor.
Eintritt frei!
Termin: Donnerstag, 24. Januar 2019, 19:30 Uhr
Ort: Lesecafe „Anständig essen“, Altstadtmarktpassage / Hauptstraße 55, 91054 Erlangen

 

Als Spezialist für Fotovoltaik und Stromspeicher in der Metropolregion und Franken empfehlen wir gerne diese Veranstaltung weiter!


Altstadtmarktpassage Batteriespeicher Energiewende Erlangen Franken Klimaschutz Metropolregion Photovoltaik

      

Kontakt

ENERGIEUMDENKER.DE
Johann Karl
Zertifizierter Energiemanager IHK
Solarfachberater Photovoltaik DGS

Tel.: 09131-20 91 95
info@energieumdenker.de

zum Kontaktformular

Newsletter

Google Rezension

Messe Uttenreuth Photovoltaikmodule Marmorheizung Fachmann SMA Oberfranken sunstone Hirschaid EEG Infrarotheizung PV Baiersdorf Solarenergie Spezialist für Photovoltaik Fürth Franken Metropolregion Spezialist Weisendorf Fachmann für Photovoltaik Buckenhof Stromspeicher Erlangen Senec Photovoltaik Herzogenaurach Speicher Möhrendorf Bubenreuth Photovoltaikanlage Nürnberg Erlangen-Höchstadt Mittelfranken Speichersysteme Forchheim erneuerbare Energien Metropolregion Nürnberg Eigenverbrauch Langensendelbach Förderung Energiewende Sonnenkraftwerk Höchstadt Eckental