Photovoltaik in Hausen mit Stromspeicher von SMA


06.Juni 2016


Durch die neue Anlage auf den zwei Südwest – Dachflächen kann der Kunde über 5 MWh pro Jahr produzieren. Unterstützt werden die teils verschatteten Module von den innovativen Leistungsoptimierern von TIGO, die an jeweils zwei Kollektoren geschaltet sind.
Pro Jahr kann der Kunde außerdem bis zu 2178 kWh der generierten Energie selbst nutzen. Verantwortlich für diesen hohen Eigenverbrauchsanteil ist das intelligente Management des SMA ISS (Integrated Storage System). Der mitinstallierte Speicher lässt sich bis 2 kWh aufladen und so kann der Kunde auch in den Abendstunden guten Gewissens viel Strom verbrauchen.
Unabhängigkeit ist nicht mehr weit!


      

Kontakt

ENERGIEUMDENKER.DE
Johann Karl
Zertifizierter Energiemanager IHK
Solarfachberater Photovoltaik DGS

Tel.: 09131-20 91 95
info@energieumdenker.de

zum Kontaktformular

Newsletter

Google Rezension

Marmorheizung Herzogenaurach Speicher Oberfranken PV Metropolregion Infrarotheizung Sonnenkraftwerk Bubenreuth Erlangen Spezialist für Photovoltaik Eigenverbrauch Spezialist Buckenhof Baiersdorf Höchstadt Fachmann Senec Langensendelbach Mittelfranken Fürth Forchheim Photovoltaikanlage Bamberg Förderung Solarenergie Metropolregion Nürnberg Hirschaid EEG Speichersysteme Fachmann für Photovoltaik Stromspeicher Eckental erneuerbare Energien SMA Franken Möhrendorf Weisendorf Nürnberg sunstone Erlangen-Höchstadt Photovoltaik Uttenreuth Energiewende Solar