Netzentgelte steigen stärker als die EEG-Umlage


17.November 2016


Zum Jahreswechsel werden die Gebühren für den Stromtransport um rund zehn Prozent steigen, was einen Durchschnittshaushalt mit zusätzlichen 23 Euro netto im Jahr belastet. Dies zeigt eine Analyse der Netzentgelte 25 großer regionaler Netzbetreiber. Demnach steigen die Leitungsgebühren für die Verbraucher erneut deutlich stärker als die EEG-Umlage. Auch hier finanziert der Bürger den Umbau der Konzerne wie EON un RWE mit. Details dazu lesen Sie hier.

Ihr Johann Karl – Ihr Fachmann für Photovoltaik – Speicherlösungen – Infrarotheizungen in der Metropolregion Nürnberg – Erlangen – Fürth


EEG Fachmann für Photovoltaik Infrarotheizung Metropolregion Metropolregion Nürnberg Netzentgelte Speicherlösungen

      

Kontakt

ENERGIEUMDENKER.DE
Johann Karl
Zertifizierter Energiemanager IHK
Solarfachberater Photovoltaik DGS

Tel.: 09131-20 91 95
info@energieumdenker.de

zum Kontaktformular

Newsletter

Google Rezension

Marmorheizung Nürnberg Metropolregion Spezialist Eigenverbrauch Oberfranken Franken Solar Bamberg erneuerbare Energien Photovoltaik Solarenergie Herzogenaurach Erlangen Baiersdorf Metropolregion Nürnberg Forchheim Höchstadt Fachmann Stromspeicher Speichersysteme Eckental Speicher Buckenhof Förderung Photovoltaikanlage Mittelfranken Langensendelbach SMA Infrarotheizung Energiewende Uttenreuth Spezialist für Photovoltaik sunstone Hirschaid Erlangen-Höchstadt Fürth Fachmann für Photovoltaik PV Möhrendorf Weisendorf Sonnenkraftwerk Senec Bubenreuth EEG