Zähler müssen geeicht sein


06.Juni 2016


Die Bayernwerk AG – der größte regionale Verteilnetzbetreiber Bayerns – hat in seienem Juni-Newsletter darauf hingewiesen, dass zur Ermittlung der Einspeisevergütung nur geeichte Zähler eingesetzt werden dürfen. Demzufolge seien Wartung, Instandhaltung und vor allem die Eichpflicht Aufgabe des Betreibers der PV-Anlage. Ausführliche Infos dazu finden Sie hier.

Ihr Johann Karl – Ihr Fachmann für Photovoltaik – Stromspeicher – Infrarotheizung aus der Metropolregion Nürnberg – Erlangen – Fürth


Einspeisevergütung Erlangen Fachmann für Photovoltaik Fürth Infrarotheizung Metropolregion Nürnberg Stromspeicher Zähler

      

Kontakt

ENERGIEUMDENKER.DE
Johann Karl
Zertifizierter Energiemanager IHK
Solarfachberater Photovoltaik DGS

Tel.: 09131-20 91 95
info@energieumdenker.de

zum Kontaktformular

Newsletter

Google Rezension

Erlangen Buckenhof Höchstadt Marmorheizung Oberfranken Spezialist für Photovoltaik Infrarotheizung erneuerbare Energien SMA Bamberg Nürnberg Franken Sonnenkraftwerk Hirschaid EEG Speicher Senec Fachmann Mittelfranken Spezialist Herzogenaurach Weisendorf Metropolregion Photovoltaikanlage PV Bubenreuth Eckental Fachmann für Photovoltaik Erlangen-Höchstadt Photovoltaik Solarenergie Metropolregion Nürnberg Uttenreuth Baiersdorf Möhrendorf Eigenverbrauch Förderung Langensendelbach Solar Speichersysteme Forchheim sunstone Fürth Energiewende Stromspeicher