Wintersonnenwende – ein Grund zum Feiern in Franken?


21.Dezember 2015


Morgen, am 22.12.15 ist es wieder mal soweit, die Wintersonnenwende steht bevor.
Die Sonne geht um 8.04 Uhr auf und erreicht morgen Mittag gerade mal 17,2° über Nürnberg. bevor sie sich wieder anschickt um 16:18 schon wieder unterzugehen.
Eigentlich keine Grund zum Feiern. Es sei denn, Sie erfreuen sich an einer Photovoltaikanlage. Von morgen an werden die Tage allmählich wieder länger – und zwar um rund 20 Minuten pro Woche. Somit steigen auch wieder die Erträge und die Sonne erreicht -bei uns in der Metropolregion Nürnberg- bis zum 21. Juni wieder die maximale Höhe von 64° über den Horizont.
Wenn das kein Grund zum Feiern ist!
Ich wünsche allen Energieumdenkern nicht nur in Franken, Herzogenaurach, Erlangen, Buckenhof, Forchheim sondern allen in Ober- und Mittelfranken viel Freude mit den länger werdenden Tagen und monatlich wieder steigende Erträge ihrer Sonnenkraftwerke.

Ihr Johann Karl und sein ENERGIEUMDENKER.DE-Team aus Bubenreuth im Regnitztal,

der Spezialist für Photovoltaikanlagen, Speichersysteme und Infrarotheizung in Franken!


Buckenhof Erlangen Feiern Forchheim Franken Herzogenaurach Metropolregion Nürnberg Mittelfranken Oberfranken Photovoltaikanlage Spezialist für Photovoltaik Wintersonnenwende

      

Kontakt

ENERGIEUMDENKER.DE
Johann Karl
Zertifizierter Energiemanager IHK
Solarfachberater Photovoltaik DGS

Erreichbar von
Mo. - Do.
08:00 - 10:00 Uhr und
15:00 - 16:30 Uhr
Fr.
08:00 - 10:00 Uhr

Tel.: 09131-20 91 95
oder per Mail:
info@energieumdenker.de

zum Kontaktformular

Google Rezension

Photovoltaikanlage Uttenreuth Bubenreuth Solar Spezialist für Photovoltaik Franken EEG Nürnberg Buckenhof Erlangen Forchheim sunstone Erlangen-Höchstadt Eckental Speicher Baiersdorf Senec Metropolregion Nürnberg SMA Weisendorf Bamberg Fürth Marmorheizung Eigenverbrauch Spezialist Metropolregion Höchstadt Sonnenkraftwerk Hirschaid Fachmann Förderung Möhrendorf Mittelfranken Oberfranken Fachmann für Photovoltaik PV Photovoltaik Speichersysteme Langensendelbach Solarenergie Energiewende Herzogenaurach erneuerbare Energien Stromspeicher Infrarotheizung