Wieviel Ertag bringt mir eine PV-Anlage in Mittelfranken?


22.November 2014


Immer wieder werde ich gefragt, „wieviel bringt mein Dach“ oder“ mein Dach mit Photovoltaik zu belegen lohnt sich nicht, dass hat schon einer mal angeschaut“.

Gerade wenn das „anschauen“ schon einige Jahre her ist, lohnt der erneute Versuch mit einem Fachmann! Die Solarmodule sind effizienter und vor allem günstiger geworden, so dass Dächer, welche aus wirtschaftlichen Gründen vor Jahren nicht belegt wurden, eine neue Chance verdienen!

Anbei eine kleine Tabelle mit verschiedenen Ausrichtungen und den dazugehörigen Erträgen.

Das überraschende für den Leser mag darin liegen, dass ein flaches Norddach besser abschneidet wie ein 45° Ostdach!
Die Ertragswerte gelten für Sonnenkraftwerke in  unserer Region, wie z.B. in Herzogenaurach, Baiersdorf, Möhrendorf, Marloffstein aus der VG Uttenreuth usw. Die Werte wurden mit PVGIS ermittelt. Eine, vom Spezialisten gut geplante Photovoltaikanlage bringt noch bessere Erträge!

Erträge aus verschiedenen Flächen
Neigung kWh/kWp
N 10° 808
W 45° 779
O 45° 783
S 35° 1010
SOO 30° 924
WWN 30° 730

 

Beispiel:     Ihr Dach ist mit 45° nach Westen geneigt, hat ca. 40 qm freie Fläche (7×6 m). 8 qm braucht ungefähr ein kWp, es passen also rund 5 kWp auf Ihr Dach. Multipliziert mit den spezifischen Anlagenertrag von 779 kWh/kWp ergibt eine jährliche Stromproduktion von runf 3900 kWh, was in etwa dem Verbrauch einer 4-köpfigen Familie entspricht!

Die gesetzlich garantierte Einspeisevergütung mit zur Zeit rund 12,5 Cent / kWh ist nicht mehr der Garant für eine mittelfristige Amortisation.

Der Spassfaktor am Eigenverbrauch,  als Bremse gegen die weiter steigenden Stromkosten ist ungebremst, Tendenz steigend.

Sprechen Sie mit einem Photovoltaikbesitzer aus unserer Metropolregion um Nürnberg, Erlangen, Fürth oder Forchheim. Die Freude an einer eigenen Anlage und an dem Stromeigenverbrauch ist unbezahlbar! 🙂

Lassen Sie Ihr Dach von einem Spezialisten anschauen, am Besten natürlich vom ENERGIEUMDENKER!  Siehe dazu auch meine Checkliste: „Ist mein Dach geeignet“

Hilfe für die Entscheidung für Photovoltaik

Checkliste Photovoltaik

Eigenen Strom verbrauchen – ein wirklich gutes Gefühl!

 


Baierdorf Dach geeignet EEG Erlangen Ertrag Forchheim Fürth Herzogenaurach Metropolregion Mittelfranken Norddach Nürnberg Photovoltaik Sonnenkraftwerk Sonnenstrom

      

Kontakt

ENERGIEUMDENKER.DE
Johann Karl
Zertifizierter Energiemanager IHK
Solarfachberater Photovoltaik DGS

Tel.: 09131-20 91 95
info@energieumdenker.de

zum Kontaktformular

Google Rezension

Forchheim Herzogenaurach Infrarotheizung Erlangen-Höchstadt Fachmann Oberfranken Metropolregion Nürnberg Eigenverbrauch Metropolregion Höchstadt Franken erneuerbare Energien PV SMA Möhrendorf Spezialist Solarenergie Photovoltaikanlage Senec Photovoltaik Förderung Fürth Weisendorf Sonnenkraftwerk Langensendelbach Erlangen Marmorheizung Hirschaid Speicher Stromspeicher Spezialist für Photovoltaik Solar Speichersysteme Bamberg Bubenreuth Energiewende Nürnberg Mittelfranken Buckenhof Uttenreuth sunstone Baiersdorf Fachmann für Photovoltaik Eckental EEG