Verschiebung der EEG-Vergütungszahlung


17.Oktober 2014


Still und durch die Hintertür wurde in der der EEG-Verschlechterung vom 1. August auch in §19(2) festgelegt, das die Netzbetreiber die monatlichen Abschlagszahlungen jeweil zum 15. des Folgemonats zu leisten haben.

Viele haben ihr Sonnenkraftwerk bei ihrer Bank finanziert. Während EEG-Abschlag und Zinszahlung zu Beginn des Monats erfolgten läuft dies ab 2015 zeitlich versetzt.

So schaut bürgernahe Politik zur Zeit bei uns aus.  🙁

Wieder wird Photovoltaikbetreibern in die Taschen gelangt, während weiterhin die großen Stromverbraucher von der EEG-Umlage nahezu befreit sind.


Abschlagszahlung EEG Netzbetreiber Photovoltaik Sonnenstrom

      

Kontakt

ENERGIEUMDENKER.DE
Johann Karl
Zertifizierter Energiemanager IHK
Solarfachberater Photovoltaik DGS

Tel.: 09131-20 91 95
info@energieumdenker.de

zum Kontaktformular

Newsletter

Google Rezension

Baiersdorf Langensendelbach Mittelfranken Erlangen Solarenergie Erlangen-Höchstadt Nürnberg Sonnenkraftwerk Bubenreuth Eigenverbrauch Franken Spezialist Infrarotheizung Marmorheizung Oberfranken Hirschaid Förderung Photovoltaik Herzogenaurach Senec Forchheim Stromspeicher Höchstadt Speichersysteme sunstone Eckental Metropolregion Solar Uttenreuth Fachmann PV EEG SMA Fachmann für Photovoltaik erneuerbare Energien Speicher Buckenhof Photovoltaikanlage Spezialist für Photovoltaik Weisendorf Möhrendorf Fürth Energiewende Metropolregion Nürnberg Bamberg