Schlagwort: Uttenreuth

das Umweltbundesamt hat eine interessante Grafik ins Netz gestellt. „Entwicklung der spezifischen Kohlendioxid-Emissionen des deutschen Strommix“  Hier sieht man deutlich die Auswirkungen der Erneuerbaren Energien auf die Reduktion des CO2-Ausstoßes und auf die Handelsbilanz. Als negativ fällt auf, dass die CO2 Emmissionen durch die Braunkohle ab 2010 wieder deutlich angestiegen ist. Folge der klaren Fehlsteuerung durch die große Koalition, die einseitig wieder fossile Dinosaurier unterstützt und die Energiewende durch Gabriel
mehr

Der erste Schnee verdeckt die PV-Anlagen in Franken. Da wird wohl bei weniger steilen Dächern der Ertrag auf 0 sinken. So erreicht die im Bild verschneite PV-Anlage auf String 1 14 Watt und auf String 2 16 Watt, zuwenig um den Wechselrichter aus seinem Winterschlaf gänzlich aufzuwecken. Die flache Photovoltaikanlage mit Nordausrichtung mit einer dickeren Schneeschicht lässt den Wechselrichter im nächtlichen Tiefschlaf. Nicht umsonst sind die Erträge der Wintermonate Dezember,
mehr

In Franken kann sehr gut Strom durch Photvoltaik erzeugt werden. So haben z.B. Anlagen in Bubenreuth, Baiersdorf, Möhrendorf, Erlangen, Forcheim deutlich über 1000 kWh/kWp in 2015 erzeugt. Auch Anlagen mit einer westlichen Ausrichtung lagen deutlich über 1000 kWh/kWp. Viele Energieumdenker nutzen seit Jahren die Win-Win-Situation für das eigene, gute Gefühl und für die Umwelt. Ressourcenschonung durch ein eigenes Sonnenkraftwerk kann so richtig Freude machen! Wenn auch Sie sich diese Freude
mehr

Der Winter hat Einzug gehalten. Die ersten nennenswerten Schneeflocken hüllen Mittelfranken in ein winterliches Weiß. Kaum liegt der Schnee, kommt eine Frostperiode, so dass der Schnee schön lange auf den Photovoltaikmodulen liegen bleibt. :-(( Bitte den Schnee nicht unter Einsatz der eigenen Gesundheit oder Leben vom Dach räumen! Bisher lagen in den 27 Tagen des Dezembers die Erträge der PV-Anlagen zwischen 5 und 8 kWh/kWp (je nach Ausrichtung) so dass
mehr

Der Landkreis Erlangen-Höchstadt will seine Bürgerinnen und Bürger unterstützen, Energie zu sparen und ihnen helfen, bei Sanierungs- und Neubauvorhaben die richtigen Investitionsentscheidungen zu treffen. Ab November bietet der Landkreis deswegen in Zusammenarbeit mit dem VerbraucherService Bayern an fünf Beratungsstützungspunkten im Landkreis jeweils einmal im Monat Energieberatungs-Sprechstunden für alle Bürgerinnen und Bürger an. Weitere Details zum Beratungsangebot und den Terminen finden Sie hier: Link  Die Beratungstermine (jeweils 14:00 – 18:00 Uhr):
mehr



Kontakt

ENERGIEUMDENKER.DE
Johann Karl
Zertifizierter Energiemanager IHK
Solarfachberater Photovoltaik DGS

Erreichbar von
Mo. - Do.
08:00 - 10:00 Uhr und
15:00 - 16:30 Uhr
Fr.
08:00 - 10:00 Uhr

Tel.: 09131-20 91 95
oder per Mail:
info@energieumdenker.de

zum Kontaktformular

Google Rezension

Marmorheizung Fürth Fachmann für Photovoltaik Erlangen Speichersysteme erneuerbare Energien Bamberg SMA Stromspeicher PV Photovoltaik Metropolregion Oberfranken Eigenverbrauch Forchheim Photovoltaikanlage Langensendelbach Energiewende Uttenreuth Infrarotheizung Weisendorf Metropolregion Nürnberg Spezialist für Photovoltaik Nürnberg EEG Förderung Spezialist Mittelfranken Eckental Baiersdorf Herzogenaurach Sonnenkraftwerk Franken Solarenergie Buckenhof Erlangen-Höchstadt Hirschaid Möhrendorf Höchstadt Speicher sunstone Senec Bubenreuth Solar Fachmann