Schlagwort: Sonnenstrom

Die Familie der ENERGIEUMDENKER hat wieder eine Photovoltaikanlage mehr am Netz. Ein Carport in Möhrendorf  versorgt eine Familie mit sauberem Strom. Zufriedene und strahlende Gesichter beweisen wieder – die Freude an einer eigenen Anlage – ist eigentlich unbezahlbar. Klein aber fein versorgt das Sonnenkraftwerk mit 3,68 kWp nun die vierköpfige Familie mit Sonnenstrom. Carports und Garagen rücken immer mehr in den Mittelpunkt, wenn es  um die Installation von Modulen geht,
mehr

Immer wieder werde ich gefragt, „wieviel bringt mein Dach“ oder“ mein Dach mit Photovoltaik zu belegen lohnt sich nicht, dass hat schon einer mal angeschaut“. Gerade wenn das „anschauen“ schon einige Jahre her ist, lohnt der erneute Versuch mit einem Fachmann! Die Solarmodule sind effizienter und vor allem günstiger geworden, so dass Dächer, welche aus wirtschaftlichen Gründen vor Jahren nicht belegt wurden, eine neue Chance verdienen! Anbei eine kleine Tabelle
mehr

Die IRENA (Internationale Agentur für erneuerbare Energien) fordert den verstärkten Ausbau der Erneuerbaren Energien. „Jede Lösung zur Bewältigung des Klimawandels erfordert einen massiven Ausbau der erneuerbaren Energien“, sagte IRENA-Generaldirektor Adnan Amin. Am kostengünstigsten lässt sich dieses Ziel mit den Erneuerbaren erreichen. Die Politik bremst in Deutschland und in Bayern jedoch vehement die Erneuerbaren aus! Dies ist auch am Zuwachs von Photovoltaik in der Metropolregion Nürnberg und auch in unserem Landkreis
mehr

Herzogenaurach, Vereinshaus Hintere Gasse 22a Das Landratsamt Erlangen Höchstadt hat zusammen mit der Stadt Herzogenaurach eine Infoveranstaltung zu Photovoltaik initiiert. Als hochkarätige Referenten treten an: Michael Vogtmann (Deutsche Gesellschaft für Solarenergie, Landesverband Franken e. V.) mit dem Vortrag Möglichkeiten der Erhöhung der Eigenstromnutzung von Photovoltaik-Anlagen; Auswirkungen des neuen EEG auf Betrieb und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaik-Anlagen und Michael Greif (IBC Solar Bad Staffelstein) referiert über: Die Sonne speichern – Höhere Ausbeute
mehr

Still und durch die Hintertür wurde in der der EEG-Verschlechterung vom 1. August auch in §19(2) festgelegt, das die Netzbetreiber die monatlichen Abschlagszahlungen jeweil zum 15. des Folgemonats zu leisten haben. Viele haben ihr Sonnenkraftwerk bei ihrer Bank finanziert. Während EEG-Abschlag und Zinszahlung zu Beginn des Monats erfolgten läuft dies ab 2015 zeitlich versetzt. So schaut bürgernahe Politik zur Zeit bei uns aus.  🙁 Wieder wird Photovoltaikbetreibern in die Taschen
mehr



Kontakt

ENERGIEUMDENKER.DE
Johann Karl
Zertifizierter Energiemanager IHK
Solarfachberater Photovoltaik DGS

Tel.: 09131-20 91 95
info@energieumdenker.de

zum Kontaktformular

Google Rezension

Fürth Weisendorf Metropolregion Nürnberg Stromspeicher Möhrendorf Solarenergie Nürnberg Eckental Bubenreuth Eigenverbrauch Erlangen-Höchstadt SMA Solar Energiewende Franken Langensendelbach Photovoltaikanlage EEG Metropolregion erneuerbare Energien Baiersdorf Oberfranken Hirschaid Fachmann für Photovoltaik Erlangen Spezialist für Photovoltaik sunstone Förderung Speicher Herzogenaurach Photovoltaik Forchheim PV Bamberg Senec Sonnenkraftwerk Fachmann Uttenreuth Buckenhof Marmorheizung Infrarotheizung Mittelfranken Spezialist Höchstadt Speichersysteme