Schlagwort: Neuregelungen 2016

der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW Solar) weist darauf hin, das Neubauten in 2016 nicht mehr ohne Erneuerbare auskommen. Ohne Photovoltaik oder Solarthermie geht -auch in Franken- nichts mehr Faktisch können neue Häuser nicht mehr ohne erneuerbare Energien gebaut werden. Entweder installieren die Bauwiligen ein Sonnenkraftwerk und nutzen den eigenen Strom zusammen mit einer Wärmepumpe zum Heizen, oder sie bauen sich Solarthermiekollektoren auf das Dach. Je nach Heizung hat die Photovoltaik und
mehr

Was ändert sich für Photovoltaik-Betreiber in Franken ab 2016  – Teil 2? Die Sonnensteuer steigt Die Hürde für Photovoltaikanlagen größer 10 kWp steigt weiter. Nach dem EEG erhöhen sich die neuen Sätze für die anteilige EEG-Umlage beim Eigenverbrauch. Jetzt müssen Betreiber von Anlagen mit einer Leistung von mehr als zehn Kilowatt 35 Prozent (bisher 30%) der EEG-Umlage auf ihren selbst verbrauchten Solarstrom zahlen, sofern diese Anlagen nach dem 1. August
mehr



Kontakt

ENERGIEUMDENKER.DE
Johann Karl
Zertifizierter Energiemanager IHK
Solarfachberater Photovoltaik DGS

Tel.: 09131-20 91 95
info@energieumdenker.de

zum Kontaktformular

Newsletter

Google Rezension

Fachmann Oberfranken Sonnenkraftwerk Fachmann für Photovoltaik PV Solar Franken Solarenergie Nürnberg Metropolregion Bamberg Photovoltaik SMA Infrarotheizung Forchheim Senec Herzogenaurach Uttenreuth Buckenhof Spezialist für Photovoltaik Baiersdorf Stromspeicher Förderung Spezialist Fürth Weisendorf Bubenreuth Hirschaid Mittelfranken EEG Marmorheizung Erlangen Metropolregion Nürnberg Photovoltaikanlage sunstone Energiewende Eckental Eigenverbrauch Höchstadt Speicher Erlangen-Höchstadt erneuerbare Energien Möhrendorf Langensendelbach Speichersysteme