Speichertechnik


Mit einem Stromspeicher erhöhen Sie den Eigenverbrauch Ihres erzeugten Stroms um 30-40%. Ohne einen eigenen Speicher wird es keine Energiewende geben. Wir empfehlen Ihnen einen Lithium-Ionen-Akku. Der Aufbau eines Lithium-Ionen-Akkus ähnelt dem eines Bleiakkus. Lediglich das Speichermaterial ist gänzlich verschieden. Zu den größten Vorteilen des Lithiumakkus zählt seine hohe Energiedichte. So ist der Lithium-Ionen Akku kompakter und leichter. Seine geringe Selbstentladung und die hohe Entladetiefe (bis zu 90%) machen ihn für den Einsatz in Stromspeichern attraktiv. Denn gemessen an einem Bleispeicher schaffen Lithiumakkus deutlich mehr Ladezyklen. Des Weiteren besticht der Lithium-Ionen Akku durch seine lange Lebensdauer von ca. 20 Jahren.

 


      

Kontakt

ENERGIEUMDENKER.DE
Johann Karl
Zertifizierter Energiemanager IHK
Solarfachberater Photovoltaik DGS

Tel.: 09131-20 91 95
info@energieumdenker.de

zum Kontaktformular

Newsletter

Google Rezension

Baiersdorf Solarenergie Fürth EEG Marmorheizung Nürnberg SMA Messe Förderung Spezialist für Photovoltaik Erlangen Eckental Uttenreuth Senec Photovoltaik Speichersysteme Erlangen-Höchstadt Oberfranken Spezialist Möhrendorf Franken Herzogenaurach Speicher Sonnenkraftwerk Weisendorf Bubenreuth Metropolregion Buckenhof Fachmann Hirschaid Fachmann für Photovoltaik Eigenverbrauch Photovoltaikmodule PV Infrarotheizung Metropolregion Nürnberg Stromspeicher Energiewende Forchheim Langensendelbach Mittelfranken sunstone Höchstadt Photovoltaikanlage erneuerbare Energien