Schnee auf Photovoltaikanlagen


27.Dezember 2014


Der Winter hat Einzug gehalten. Die ersten nennenswerten Schneeflocken hüllen Mittelfranken in ein winterliches Weiß. Kaum liegt der Schnee, kommt eine Frostperiode, so dass der Schnee schön lange auf den Photovoltaikmodulen liegen bleibt. :-((

Bitte den Schnee nicht unter Einsatz der eigenen Gesundheit oder Leben vom Dach räumen!
Bisher lagen in den 27 Tagen des Dezembers die Erträge der PV-Anlagen zwischen 5 und 8 kWh/kWp (je nach Ausrichtung) so dass die Ertragsminderung durch den Wintereinbruch mit ca. 0,3 kWh/kWP pro Tag viel zu gering sind um die eigene Gesundheit durch Abenteuer am Dach zu gefährden!

Liebe Energieumdenker aus Baiersdorf, Uttenreuth, Möhrendorf, Herzogenaurach und den vielen anderen Orten in Franken, freut euch am Schnee, die Erträge werden bald wieder deutlich nach oben steigen.

Ihr Johann Karl
ENERGIEUMDENKER
Spezialist für Photovoltaikanlagen

Winter und Photovotlaik

Zugeschneite Photovoltaik-Module


Baiersdorf Dach Herzogenaurach Mittelfranken Module Möhrendorf Photovoltaik Schnee Uttenreuth Winter

      

Kontakt

ENERGIEUMDENKER.DE
Johann Karl
Zertifizierter Energiemanager IHK
Solarfachberater Photovoltaik DGS

Tel.: 09131-20 91 95
info@energieumdenker.de

zum Kontaktformular

Newsletter

Google Rezension

Speichersysteme Metropolregion Nürnberg Metropolregion Herzogenaurach Spezialist Weisendorf Infrarotheizung Langensendelbach Fachmann für Photovoltaik Förderung Marmorheizung Fürth sunstone Photovoltaikanlage Nürnberg Solarenergie SMA Bubenreuth erneuerbare Energien EEG Spezialist für Photovoltaik Buckenhof Uttenreuth Hirschaid Baiersdorf Mittelfranken Speicher Solar Eigenverbrauch Bamberg Höchstadt Eckental Forchheim Franken Sonnenkraftwerk Energiewende Oberfranken Photovoltaik Senec Möhrendorf Erlangen Erlangen-Höchstadt Stromspeicher PV Fachmann