Vorgehensweise


Noch zögern viele Hausbesitzer damit sich mit dem Thema Photovoltaik auseinanderzusetzen,  weil sie das eigene Dach für ungeeignet halten.
Geht es Ihnen auch so?
Diese Unsicherheit lässt sich ganz einfach beseitigen: durch eine kostenlose und unverbindliche Besichtigung vor Ort und eine entsprechende Bewertung des Dachs.
Sie erhalten von mir eine fundierte Verschattungsanalyse, eine Ertragsprognose (basierend auf den Wetterdaten unserer Region) sowie eine Berechnung der Wirtschaftlichkeit. Diese Werte bilden dann letztendlich Ihr Fundament für Ihre Entscheidung, ein Sonnenkraftwerk vom ENERGIEUMDENKER zu erwerben.

Auf Wunsch entwerfe ich gemeinsam mit Ihnen einen „Maßanzug“ für ihr Dach. Dabei lege ich Ihnen mehrere Varianten vor. Und ganz gleich, ob die Ertragsoptimierung oder die Optik im Vordergrund der Planungen stehen soll, die fertige Anlage wird Ihnen gefallen und eine langlebige Leistung liefern. Es werden ausschließlich ausgewählte Komponenten zuverlässiger Hersteller verwendet.

Mit mir als Energieumdenker haben Sie einen Ansprechpartner für das gesamte Projekt. Sie werden sehen: Meine Beratung erfolgt umfassend, kompetent und lässt keine Fragen offen. Übrigens: 90 % aller Dächer sind geeignet für eine Photovoltaikanlage.

Der erste Schritt zu einer PV-Anlage ? Checkliste ausfüllen und an den ENERGIEUMDENKER schicken!


      

Kontakt

ENERGIEUMDENKER.DE
Johann Karl
Zertifizierter Energiemanager IHK
Solarfachberater Photovoltaik DGS

Tel.: 09131-20 91 95
info@energieumdenker.de

zum Kontaktformular
Bubenreuth Spezialist Sonnenkraftwerk Photovoltaikmodule Mittelfranken Erlangen Erlangen-Höchstadt Buckenhof Höchstadt Fürth Uttenreuth SMA Speicher Nürnberg Spezialist für Photovoltaik Franken Photovoltaikanlage Energiewende Oberfranken Senec sunstone Weisendorf Herzogenaurach Fachmann langensendelbach Eckental Immobilien- und BauTage Metropolregion Nürnberg erneuerbare Energien Baiersdorf Fachmann für Photovoltaik Förderung Solaranlage Möhrendorf Hirschaid Speichersysteme Solarenergie Marmorheizung Infrarotheizung EEG Metropolregion Photovoltaik Stromspeicher Forchheim Eigenverbrauch