Gebrauchte Module – wohin damit?


14.Februar 2015


Bis jetzt sind in Deutschland rund 1,4 Millionen Solaranlagen gebaut (statistischen Zahlen des Bundesverband Solarwirtschaft e.V. 2014).

Von vielen Kunden aus ganz Mittelfranken und Oberfranken werde ich gefragt, „Was passiert mit den Modulen, wenn ich sie nicht mehr brauche?“ Bis jetzt war meine Antwort: „Alle Modulhersteller aus meinem Portfolio haben sich Recyclingverbänden angeschlossen, wie z.B. PV-Cycle oder take eway“.

Neu hinzukommt nun als Alternative für mich Solarodo mit Sitz in Meiningen. Die Firma hat sich seit 2010 auf den Ankauf und Handel von neuen und gebrauchten Photovoltaikmodulen sowie Wechselrichtern spezialisiert.

Eine noch bessere Lösung zum Recycling für die bis jetzt 200 Millionen verbauten Module aus ganz Deutschland!

Mit der Firma habe ich noch keine Erfahrungen gemacht. Hat in Franken jemand schon Module an Solarode verkauft? Bitte melden!

Vielen Dank!
Euer ENERGIEUMDENKER – der Spezialist für Photovoltaikanlagen der Metropolregion Nürnberg in Franken


Franken Metropolregion Nürnberg Mittelfranken Nürnberg Oberfranken Photovoltaik Photovoltaikmodule Recycling Spezialist für Photovoltaik

      

Kontakt

ENERGIEUMDENKER.DE
Johann Karl
Zertifizierter Energiemanager IHK
Solarfachberater Photovoltaik DGS

Tel.: 09131-20 91 95
info@energieumdenker.de

zum Kontaktformular
EEG Fachmann für Photovoltaik Marloffstein Photovoltaikanlage sunstone Spezialist Fachmann Solaranlage Sonnenkraftwerk Nürnberg Fürth Forchheim Baiersdorf Erlangen Eigenverbrauch Eckental Senec Speicher Förderung Bubenreuth Höchstadt langensendelbach Metropolregion Nürnberg Metropolregion Uttenreuth Herzogenaurach Photovoltaik Stromspeicher Möhrendorf Spezialist für Photovoltaik Photovoltaikmodule Oberfranken Energiewende Franken Mittelfranken erneuerbare Energien Solarenergie Hirschaid Buckenhof Marmorheizung Speichersysteme SMA Infrarotheizung Erlangen-Höchstadt Weisendorf