Erneuerbare-Energien-Gesetz / Info zur Gabriel-Abgabe


03.August 2015


EEG-Umlage für Eigenverbrauch
Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2014 wurde festgelegt, dass die EEG-Umlage auch für selbst erzeugten und eigenverbrauchten Strom aus Erneuerbaren Energien (EE) zu erheben ist. Die Höhe der EEG-Umlage steigt dabei zunächst gleitend, bis sie im Jahr 2017 bei 40 Prozent liegen wird. Ziel dieser Änderungen ist es, so der Energieumdenker, die Energiewende weiter auszubremsen. Zum Glück nehmen jedoch viele Bürger und Bürgerinnen die Energiewende selbst in die Hand. Ihr Spezialist für Photovoltaik-Anlagen in Franken – Johann Karl – unterstützt Sie dabei gerne.

Informationen bezüglich der Änderungen finden Sie hier:

http://login.trurnitmail.de/-lp/qzk6B3493/L2TlJ231/107/3189/cjSVSn4Z


EEG Energiewende Franken Spezialist für Photovoltaik

      

Kontakt

ENERGIEUMDENKER.DE
Johann Karl
Zertifizierter Energiemanager IHK
Solarfachberater Photovoltaik DGS

Tel.: 09131-20 91 95
info@energieumdenker.de

zum Kontaktformular

Google Rezension

Senec Marmorheizung Speicher Eckental Energiewende Förderung Bamberg Forchheim Langensendelbach Fachmann für Photovoltaik Spezialist für Photovoltaik Metropolregion Nürnberg Bubenreuth Sonnenkraftwerk Erlangen Buckenhof sunstone Spezialist Fachmann Hirschaid Solar EEG Baiersdorf Eigenverbrauch Photovoltaikanlage Uttenreuth SMA Oberfranken Höchstadt Nürnberg Erlangen-Höchstadt Photovoltaik PV Weisendorf Stromspeicher Metropolregion Mittelfranken Herzogenaurach Franken erneuerbare Energien Möhrendorf Fürth Infrarotheizung Speichersysteme Solarenergie