Energiewende erfolgreich abgewürgt – Danke Siggi und Angie


02.Januar 2015


Die Zahlen der Bundesnetzagentur vom Ende 2014 machen deutlich, die Energiewende wurde von der großen Koalition erfolgreich eingebremst oder anders ausgedrückt, abgewürgt. Unter der Leitung von zwei ehemaligen Umweltministern hat die jetzige Regierung die Last und Folgen der Klimaerwärmung endgültig auf die nachfolgenden Generationen verschoben!  🙁

Daher gilt es umso mehr die Energiewende in Bürgerhand zu legen! Jeder einzelne hat für sich die Möglichkeit was zu tun.

  • Stromanbieter hin zu einem reinen Ökostromanbieter wechseln
  • Installation von PV- und Solarthermie am eigenen Dach
  • Unterstützung von Energiewende-Projekten regionaler Energiegenossenschaften, bei uns in der Region: EWERG e.G.
  • Mitarbeit in den zahlreichen örtlichen Energiearbeitskreisen

Zubau von Photovoltaik in 2014:

„„Der Zubau an Photovoltaik ist 2014 wieder stark zurückgegangen. Bis
November 2014 ist er im Vergleich zum Vorjahr um 43 Prozent gesunken“, sagt
Peter Franke, Vizepräsident der Bundesnetzagentur. „Der Photovoltaikzubau
liegt in den vergangenen zwölf Monaten mit 1.953 MW erneut unterhalb des
gesetzlich festgelegten Zubaukorridors“, so Franke weiter.“
(Der Korridor liegt zw. 2.400 u. 2.600 MW, somit weit verfehlt!)

Die ganze Pressemitteilung finden sie -> hier

Trotzdem werden wir uns nicht entmutigen lassen und setzen uns auch 2015 weiter vehement für die Fortführung der Energiewende und dadurch für die Verlangsamung der Erderwärmung ein.
Wir haben nur die eine Erde, die ich zusammen mit vielen Mitstreitern für unsere nachfolgenden Generationen lebenswert erhalten möchte.


abgewürgt Energiewende Erde große Koalition Klimaerwärmung nachfolgende Generationen Photovoltaik Zubau

      

Kontakt

ENERGIEUMDENKER.DE
Johann Karl
Zertifizierter Energiemanager IHK
Solarfachberater Photovoltaik DGS

Tel.: 09131-20 91 95
info@energieumdenker.de

zum Kontaktformular

Newsletter

Google Rezension

Stromspeicher Metropolregion Nürnberg EEG Höchstadt Eckental erneuerbare Energien Herzogenaurach Photovoltaikanlage Weisendorf PV Hirschaid Speichersysteme Fürth Energiewende Bamberg Senec Sonnenkraftwerk Oberfranken Buckenhof Solarenergie SMA Uttenreuth Spezialist Förderung Marmorheizung Langensendelbach Fachmann Photovoltaik Baiersdorf Franken Eigenverbrauch Erlangen Infrarotheizung Erlangen-Höchstadt Forchheim Metropolregion Nürnberg Solar Fachmann für Photovoltaik sunstone Bubenreuth Möhrendorf Speicher Spezialist für Photovoltaik Mittelfranken