EEG-Fördersätze für Photovoltaikanlagen


13.Oktober 2015


Die Bundesnetzagentur gab am 30. September 2015 bekannt, dass die Vergütungssätze für Photovoltaik-Anlagen im Zeitraum vom 1. Oktober 2015 bis zum 1. Dezember 2015 nicht gekürzt werden. „Die Zubauzahlen der vergangenen zwölf Monate liegen mit etwa 1.437 Megawatt unterhalb des gesetzlich festgelegten Zubaukorridors von 2.400 bis 2.600 Megawatt. Als Folge stagnieren die Vergütungssätze zum ersten Mal überhaupt“, sagte Peter Franke, Vizepräsident der Bundesnetzagentur.


EEG Fördersätze Photovoltaikanlage

      

Kontakt

ENERGIEUMDENKER.DE
Johann Karl
Zertifizierter Energiemanager IHK
Solarfachberater Photovoltaik DGS

Erreichbar von Mo. - Fr.
08:00 - 10:00 Uhr
15:00 - 16:30 Uhr

Tel.: 09131-20 91 95
oder per Mail:
info@energieumdenker.de

zum Kontaktformular

Google Rezension

Nürnberg Oberfranken Franken sunstone Spezialist Herzogenaurach Buckenhof Langensendelbach Speicher Weisendorf Uttenreuth PV Eigenverbrauch Bamberg Photovoltaikanlage Stromspeicher Infrarotheizung Erlangen-Höchstadt Hirschaid SMA Fürth Spezialist für Photovoltaik Bubenreuth erneuerbare Energien Förderung EEG Sonnenkraftwerk Fachmann Marmorheizung Energiewende Höchstadt Senec Metropolregion Solarenergie Eckental Speichersysteme Möhrendorf Baiersdorf Mittelfranken Fachmann für Photovoltaik Erlangen Metropolregion Nürnberg Solar Photovoltaik Forchheim