Startseite

Startseite

 

"Niemand begeht einen größeren Fehler als jemand,
der nichts tut, weil er nur wenig tun könnte."        

                                                                                                   Edmund Burke  (irischer Schriftsteller)

Wer hier beim Energieumdenker angekommen ist, hat sich schon Gedanken zum eigenen Energieverbrauch sowie zu ökologischem und nachhaltigem Handeln gemacht. Machen Sie den nächsten Schritt, denn . . .
. . . jetzt ist der richtige Zeitpunkt zum Umdenken und am besten geht das mit dem ENERGIEUMDENKER.

Freude mit Photovoltaik und Stromspeicher in Franken

Wenn Sie einen Spezialisten für Photovoltaikanlagen suchen, sind Sie beim ENERGIEUMDENKER.DE-Team fündig geworden. In Franken haben wir schon über 300 kWp für zufriedene Kunden geplant und gebaut.
Sind Ihnen weiter eine gründliche Planung, eine ehrliche Energiesparrechnung und eine hochwertige sowie verlässliche Ausführung wichtig, dann sind Sie beim ENERGIEUMDENKER in besten Händen. Gerne beraten wir Sie ausführlich, und entwickeln gemeinsam mit Ihnen Ihr neues Sonnenkraftwerk.

Heizen wie die Sonne mit Infrarotheizung - Marmorheizung von SunStone®

Ihr Nachtspeicherofen (NSP) verbraucht zuviel Strom? Eine sparsame Alternative ist der Austausch der alten NSP gegen eine Infrarot-Marmorheizung - Wohlfühlwärme für Ihr Zuhause! Sehr viel Energie und Ressourcen können durch einen Wechsel eingespart werden! Die Homepage wird demnächst um das Thema Infrarotheizung erweitert. Bitte haben Sie noch etwas Geduld!

Lassen Sie uns einen unverbindlichen Termin vor Ort vereinbaren ->Kontakt.

P.S.
EEG-Vergütung für Photovoltaikanlagen bis 10 kWp für die Monate Juli -September 2016: 12,31 Cent/kWh

Ältere Einträge finden sie hier

Neuigkeiten

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden

KfW – Tilgungszuschussrechner

22.09.2016 // Nachdem dieses nützliche Tool auf der KfW-Homepage leider länger nicht aktualisiert worden war, ist es nun auf dem neuesten Stand und steht Ihnen zur Verfügung.

Mit diesem Rechner können Sie den Tilgungszuschuss für Ihren Batteriespeicher oder dessen Nachrüstung im Rahmen des KfW-Programms 275 ausrechnen.

Falls Sie interessiert sind, finden Sie die Website hier.

Ihr Johann Karl – Ihr Fachmann für Photovoltaik, Speicher und Infrarotheizungen in Franken – Erlangen – Nürnberg – Forchheim

Die Consumenta ruft!

22.09.2016 // Vom 23.10. bis zum 01.11.2016 findet in Nürnberg die Consumenta statt, Süddeutschlands größte Einkaufsmesse. Die Erlebniswelt der Consumenta bietet Angebote und Mitmachaktionen zu den Themen Familienspaß, Gesundheit, Hobby, Heimtier, Kunst sowie Bauen, Renovieren und Wohntrends.

Auch in diesem Jahr wird das Team von ENERGIEUMDENKER.DE zusammen mit seinem Partner SunStone® als Aussteller auf der Messe sein und Ihre Fragen rund um die Themen Infrarotheizung oder Photovoltaik bzw. Stromspeicher beantworten.

Besuchen Sie uns doch, wir freuen uns auf Sie!

Ihr Johann Karl – Ihr Fachmann für Photovoltaik, Speicher und Infrarotheizungen in Franken – Erlangen – Nürnberg – Forchheim

ENERGIEUMDENKER.DE bei Si-Module in Freiburg

21.09.2016 // Der ENERGIEUMDENKER ist kürzlich nach Freiburg gereist, um den Kunden in der Beratung noch mehr bieten zu können. So konnte sich Johannes Karl bei der Solarmanufaktur SI-MODULE über deren besonderen Angebote und Module informieren.

SI MODULE stellt hochwertige Solarmodule her, mit guter Qualität und dem Versprechen einer nachhaltigen, lokalen Produktion. Sie realisieren ganze Carports, in denen Elektroautos direkt mit dem Strom vom Dach versorgt werden können.  Hierfür werden spezielle, doppelglasige SI-Enduro Module verwendet. Sie sind extrem leicht und besonders in der bifacialen Ausführung perfekt zur Überkopfverglasung geeignet, da sie so auch reflektierendes Licht von unten aufnehmen können.

Eine weitere Besonderheit sind die ebenfalls doppelglasigen SI-Saphir Module, da sie sehr große Zellabstände besitzen. So kommt viel Licht durch die Module und dies macht sie besonders geeignet für Überdachungen oder Fassaden.

Beide beschrieben Module haben die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) und können damit wie normales Verbund-Sicherheits-Glas (VSG) eingesetzt werden. Das macht die Enduro – und Saphir-Module so einzigartig.

Falls Sie sich selbst einmal über die Firma informieren wollen, finden Sie dne Link dazu hier.

Ihr Johann Karl – Ihr Fachmann für Photovoltaik, Speicher und Infrarotheizungen in Franken – Erlangen – Nürnberg – Forchheim

Pettstadt speichert!

20.09.2016 // 20160903_141327bearbeitetIn Pettstadt im Landkreis Bamberg nahe Hirschaid besitzt ein Kunde nun 37 Solarmodule von Axitec, die mit je einem Leistungsoptimierer von Solaredge aufgerüstet wurden. Die 9,81 kWp große Photovoltaikanlage wurde mit dem vielseitigen S10 Hauskraftwerk von E3DC kombiniert und bringt dem Kunden dadurch enorme Vorteile.

Es handelt sich hierbei um ein Gerät, das gleichzeitig als Wechselrichter, Speicher und Schaltzentrale fungiert. Mit der 9,2 kWh großen Speicherkapazität kann der komplette Energiebedarf des Hauses gedeckt werden und somit ist der Autarkiegrad des Hauses extrem hoch. Selbst bei einem netzseitigen Stromausfall bleibt das Licht in diesem Haus an, da der PV-Speicher das gesamte Hausnetz ersetzt! Durch dieses intelligente Kraftwerk kann der Strom selbstbestimmt verwaltet werden, der Hausgemeinschaft wird ein großes Stück Unabhängigkeit geboten und so ist die Freude des Kunden immens!

Wieder ein glücklicher Energieumdenker mehr, der die Energiewende einen kleinen Schritt voranbringt.

Effizienter Stromsparen (2)

19.09.2016 // Hier ein paar weitere wertvolle Tipps zum Stromsparen:

Nehmen Sie einen Wasserkocher zum Erhitzen des Nudelwassers anstatt des Herdes. Ebenso braucht ein Plasma Fernseher doppelt so viel Strom wie ein LCD-Gerät. Mit der hier verbrauchten Energie könnte man ganze 100 Stunden Radio hören oder 250 Frühstückseier genießen! Auch ist es sinnvoll im Winter nachts die Rollläden herunterzulassen und die Vorhänge zuzuziehen, da dann über die Fenster weniger Energie an die Umwelt verloren geht.

Oft lohnt es sich auch einfach ein altes Gerät gegen ein neues, effizienteres einzutauschen. Die Kosten haben sich meist schon nach wenigen Jahren wieder amortisiert und für die Umwelt ist es sowieso von Tag 1 eine Wohltat.

Umweltexperten haben herausgefunden, dass sich durch solche einfachen Umstellungen, wie sie hier und oben genannt wurden, bis zu 1/3 des gesamten Stromverbrauchs ines Haushaltes einsparen lässt. Versuchen Sie es doch mal!

Ihr Johann Karl – Ihr Fachmann für Photovoltaik, Speicher und Infrarotheizungen in Franken – Erlangen – Nürnberg – Forchheim

Keywords: , , , // Kategorie: Allgemein
  • energieumdenker_04_Solarfeld
  • Energieumdenker_11 Flieder
  • energieumdenker_05
  • Energieumdenker_10